private Altersvorsorge

Haben Sie bereits für das Alter ausreichend vorgesorgt oder besteht hier noch ein Absicherungsbedarf? Haben Sie bei Ihrer Einschätzung die Umstände bedacht, die Ihre Altersversorgung mindern? Sind Sie gegen eine unerwartete Erwerbsminderung abgesichert? Trifft dies auch für Ihre Hinterbliebenen zu?

Bei den Anforderungen an eine ausreichende private Altersvorsorge bestehen offensichtlich erhebliche Informationsdefizite, obwohl regelmäßig seitens der Politik und den zuständigen Institutionen darauf hingewiesen wird, dass allein die gesetzliche Altersversorgung nicht ausreicht, um Versorgungslücken oder gar Altersarmut nicht eintreten zu lassen. Es besteht weitgehende Unkenntnis über die staatlich geförderten privaten Altersvorsorgeprodukte sowie deren Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten, um eine angemessene Versorgung abzusichern. Dies ist aber auch wieder erklärbar, weil die Materie der staatlich geförderten privaten Altersversorgung kompliziert ist. Hier treffen rechtliche, sozialversicherungsrechtliche, steuerliche und anlagetypische Fragen zusammen. Insbesondere die Rentabilität der einzelnen privaten Versorgungsprodukte ist zu hinterfragen. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die Besteuerung von Renten seit dem Veranlagungszeitraum 2005 grundlegend geändert wurde und die privaten Renten schrittweise bis 2040 vollständig der Besteuerung unterworfen werden.


Für eine optimale private Altersvorsorge kommt es entscheidend auf den Anlagemix aus staatlich geförderten privaten Altersvorsorgeprodukten und anderen geeigneten Anlagen an. Hierbei sind selbstverständlich jeweils die Chancen und auch die Risiken einer jeden Anlage abzuwägen. Es gilt hier der Grundsatz, dass mit Steigen der versprochenen Renditen auch die Risiken größer werden.


Gerne stehen wir Ihnen mit unserem fachübergreifenden Beratungs-Know-how zur Analyse Ihrer Ist-Situation und bei der Auswahl geeigneter Produkte unter steuerlichen und rechtlichen Gesichtspunkten zur Verfügung.

 

 

KONTAKT

Mo.-Do. von 8-17 Uhr | Fr. von 8-15:30 Uhr
+49 (0) 911 / 21 47 47 - 0

Kanzlei Neumüller & Partner GbR
Oberer Bergauerplatz 1
90402 Nürnberg

Tel.: 0911 / 214747 -0
Fax : 0911 / 214747 -20

E-Mail: info@neumueller-partner.de