Insolvenzrecht

Wissen Sie wie Ihr Vertragspartner oder Ihr Unternehmen in Zukunft finanziell ausgestattet sein wird? Niemand kann garantieren nie in finanzielle Not zu geraten.

Die Praxis zeigt, dass zu jeder wirtschaftsrechtlichen Beratung auch eine insolvenzrechtliche Beratung dazugehört. Auch in guten Zeiten sollte bereits an die Folgen einer eventuellen Insolvenz der Geschäftspartner gedacht werden. In der Insolvenz gelten häufig Sonderregelungen. Risiken hieraus können jedoch oftmals bereits im Vorfeld vermieden werden. Wir beraten Sie bereits im Vorfeld und gestalten Ihre Verträge immer auch vor dem Hintergrund der eventuell irgendwann eintretenden Insolvenz des Vertragspartners.

 

Ist Ihr Vertragspartner insolvenzreif, unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung von Insolvenzanträgen gegen Schuldnerunternehmen und betreuen Sie im laufenden Insolvenzverfahren und bei Auseinandersetzungen mit Insolvenzverwaltern.

 

Wir beraten die Geschäftsleitung und die Gesellschafter im Vorfeld eines Insolvenzantrages zur Vermeidung von persönlichen Haftungsrisiken aus der Insolvenz. Um Ihre Insolvenz zu vermeiden und gegebenenfalls rechtzeitig Sanierungsmaßnahmen einleiten zu können, behalten wir bei unserer andauernden steuerlichen Beratung stets Ihre finanzielle Ausstattung im Blick. Sollte dies nötig sein, erstellen wir für Sie ein Sanierungskonzept, bereiten Ihre Bankgespräche vor und begleiten Sie bei Gesprächen mit Ihren Gläubigern.

 

 

KONTAKT

Mo.-Do. von 8-17 Uhr | Fr. von 8-15:30 Uhr
+49 (0) 911 / 21 47 47 - 0

Kanzlei Neumüller & Partner GbR
Oberer Bergauerplatz 1
90402 Nürnberg

Tel.: 0911 / 214747 -0
Fax : 0911 / 214747 -20

E-Mail: info@neumueller-partner.de