Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Handelsrecht ist das Sonderprivatrecht der Kaufleute.

Viele Regelungen des Handelsrechts dienen dem Verbraucherschutz und dem Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer. Dies bedeutet umgekehrt in jeder Beziehung gesteigerte Anforderungen für Unternehmer.

 

Das HGB regelt u.a. die Kaufmannseigenschaft, Handelsregisterfragen, das Firmenrecht, Spezialvollmachten wie Prokura und Handlungsvollmachten für den kaufmännischen Verkehr, das Handelsvertreter- und Handelsmaklerrecht, das Personenhandelsgesellschaftsrecht, die Buchführungs- Rechnungslegungs- und Offenlegungsvorschriften, das Recht verbundener Unternehmen ( Konzernrecht) sowie die vom BGB abweichenden Regelungen für Handelsgeschäfte unter Kaufleuten. Im internationalen Geschäftsverkehr haben daneben Handelsbräuche (Trade Terms) und Klauselwerke (Incoterms) ihren Stellenwert.

 

Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie rechtssichere Vertragsgrundlagen bilden daher das solide Fundament für Ihr Unternehmen.

 

Das Gesellschaftsrecht befasst sich mit der Regelung der Struktur der zur Verfügung stehenden Rechtsformen für Personen-, Handels –und Kapitalgesellschaften sowie juristischen Personen des öffentlichen Rechts und des Privatrechts sowie der Ausgestaltung des Rechte- und Pflichtenkreises der Gesellschafter untereinander, der Geschäftsführungs- und Vertretungsorgane gegenüber den Gesellschaften und der Gesellschaften gegenüber ihren Geschäftspartnern.

 

Möchten Sie ein Unternehmen gründen, erwerben, ausbauen, fusionieren oder möchten Sie eine effizientere und erfolgsorientierte Unternehmensstruktur aufbauen?

 

Unternehmerischer Erfolg wird zum großen Teil durch die Rahmenbedingungen des Handels- und Gesellschaftsrechts bestimmt. Das Gesellschaftsrecht eröffnet ein weites rechtliches Gestaltungsspektrum, das Sie sinnvoll nutzen sollten um die Weichen für effiziente und am wirtschaftlichen Erfolg ausgerichtete Unternehmensstrukturen bereits bei Gründung Ihres Unternehmens zu stellen.

 

Im Laufe eines Unternehmerlebens sollten die rechtlichen Strukturen Ihres Unternehmens optimal an neue Anforderungen angepasst werden.

 

Aufgrund der Komplexität des Wirtschaftslebens sind daher klare und rechtssichere Strukturen, Führungs- und Entscheidungsregularien und die professionelle Unterstützung der Geschäftsleitung unverzichtbare Grundpfeiler des Erfolgs.

 

Wir bieten unseren Mandanten als Partner eine dauerhafte Begleitung, rechtlich fundierte, steuerlich optimierte und wirtschaftlich vernünftige Lösungen für „jede Lebenslage“ an und empfehlen bei Bedarf die Änderung der bestehenden Unternehmensstruktur, die im Hinblick auf Gesetzes- und Rechtsprechungsänderungen oder aber auch auf Grund einer entsprechenden Unternehmensentwicklung geboten sein kann.

 

Die rechtzeitige und professionelle Vorbereitung der Unternehmensnachfolge sichert den Erhalt Ihres Lebenswerks.

 

 

Was wir u.a. für Sie tun können:

 

  • Beratung bei der Rechtsformwahl
  • Anpassung der Rechtsform
  • Entwurf oder Änderung von Gesellschaftsverträgen
  • Vermeidung von verdeckten Gewinnausschüttungen beim Umgang mit „Ihrer“ Kapitalgesellschaft
  • Beteiligung von Mitarbeitern am Unternehmen
  • Steuerneutrale Umstrukturierung/ Übertragung von Unternehmensvermögen
  • Steuerbelastungsvergleich nach Rechtsform, bezogen auf die bestehenden Verhältnisse
  • Steuerbelastungsvergleich bei Verkauf des Unternehmens
  • kompetente Begleitung und Führung von Verhandlungen mit Geschäftspartnern und Gläubigern
  • Vorbereitung und Begleitung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen
  • Entwicklung von Lösungskonzepten bei unternehmensinternen Konflikten
  • Entwicklung von Strategien zum Umgang mit (lästigen) Minderheits- Gesellschaftern
  • Sicherung der Mehrheitsverhältnisse
  • strategische Begleitung der Entscheidungsprozesse
  • Sicherung der Kapitalerhaltung
  • Planung und Durchführung von Kapitalbeschaffungsmaßnahmen durch Aufnahme weiterer (auch stiller) Gesellschafter, durch Ausgabe von Vorzugsaktien oder Optionen, durch Ausgabe von Genussscheinen oder partiarischen Darlehen oder durch Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen oder Wandelobligationen
  • strategische Gestaltung der Unternehmensnachfolge
  • Überprüfung des bestehenden bzw. Entwurf eines Unternehmertestaments
  • Berechnung der Erbschaftsteuerbelastung im “Ernstfall“

 

 

KONTAKT

Mo.-Do. von 8-17 Uhr | Fr. von 8-15:30 Uhr
+49 (0) 911 / 21 47 47 - 0

Kanzlei Neumüller & Partner GbR
Oberer Bergauerplatz 1
90402 Nürnberg

Tel.: 0911 / 214747 -0
Fax : 0911 / 214747 -20

E-Mail: info@neumueller-partner.de