betriebliche Altersvorsorge

Durch den Umbruch in der Altersversorgung in Deutschland ist jeder Einzelne gezwungen, verstärkt auf die Alternativen zur gesetzlichen Altersversorgung zu setzen.

Die staatliche Förderung der Vorsorge für das Alter und Absicherung der Familie über den Arbeitgeber führt, angesichts schwindender Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung und fehlender Nachhaltigkeit bei der Riester-Rente, zu einer immer stärker werdenden Bedeutung der betrieblichen Altersversorgung.

 

Der Unternehmer steht mehr denn je in der Pflicht, zukunftssichere Lösungen für seine Mitarbeiter, aber auch für seine eigene Alterversorgung zu etablieren. Auf diesem Weg wird die betriebliche Altersversorgung ihr Schattendasein verlassen und zu einer zentralen Managementaufgabe der Geschäftsleitung mutieren.

 

Dem Arbeitgeber gibt die betriebliche Altersversorgung Steuerungsmöglichkeiten in die Hand, die sie zu einem äußerst interessanten Instrument der Personalführung machen.

 

Die mit der betrieblichen Altersversorgung verbundenen administrativen und arbeitsrechtlichen Anforderungen sind eine zentrale Aufgabe des Unternehmensmanagements.

 

 

Individuelle Lösungen

Wir können zusammen mit einem bundesweiten Netzwerk kompetenter Partner jede Form der betrieblichen Altersversorgung (bAV) einrichten oder überprüfen.

 

Unsere fachübergreifende und vernetzte Beratung ermöglicht die individuelle Erarbeitung von Konzepten und Lösungen für praktisch jedes Unternehmen. Selbstverständlich werden die neuesten (wirtschafts-)rechtlichen, steuerrechtlichen, (betriebs-)wirtschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen berücksichtigt. Im Bereich des Wirtschaftsrechts sind hier zu nennen das Betriebsrentengesetz (BetrAVG), das Versicherungsvertragsgesetz VVG, die arbeitsrechtlichen Vorschriften des Alterseinkünftegesetzes und darüber hinaus allgemein das (individuelle) Arbeitsrecht, das Vertragsrecht und Insolvenzrecht.

 

Steuerrechtlich sind von Bedeutung das Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht, insbesondere die Vorschriften zur betrieblichen Altersversorgung, die steuerlichen Vorschriften des Altersvermögensgesetzes, die steuerlichen Vorschriften des Alterseinkünftegesetzes und das Lohnsteuerrecht einschließlich des einschlägigen Sozialversicherungsrechts.

 

 

Service

Wir bieten zusammen mit der VEDACON AG für die Verwaltung eines Versorgungswerkes modernste Technik und kompetente Mitarbeiter. Auskünfte und Unterlagen werden auf diese Weise kostengünstig und schnell zur Verfügung gestellt.

 

 

Beratungskompetenz

Unternehmen, die bei der finanziellen Unterstützung ihrer Mitarbeiter über die 5 Durchführungswege des Betriebsrentengesetzes hinausgehen wollen, weil sie z. B. auch eine langfristige Bindung ihrer (wichtigsten) Mitarbeiter anstreben, sollten über eine Mitarbeiterbeteiligung nachdenken. Auch auf diesem Gebiet, das Kenntnisse fachübergreifend erfordert, haben wir die notwendige Beratungskompetenz.

 

 

KONTAKT

Mo.-Do. von 8-17 Uhr | Fr. von 8-15:30 Uhr
+49 (0) 911 / 21 47 47 - 0

Kanzlei Neumüller & Partner GbR
Oberer Bergauerplatz 1
90402 Nürnberg

Tel.: 0911 / 214747 -0
Fax : 0911 / 214747 -20

E-Mail: info@neumueller-partner.de